english

Waldemar Rösler

Striesen 1882 - Arys 1916


Der Maler Waldemar Rösler wird 1882 in Sachsen geboren. Mit Max Liebermann verbindet ihn eine große Freundschaft. Waldemar Rösler ist Mitglied und Vorstand der Berliner Sezession. Rösler ist mit Oda Hardt-Rösler verheiratet, eine der damals nur sehr wenigen Frauen an der Königsberger Kunstakademie.
1916 beendet Waldemar Rösler sein Leben durch Selbstmord. Während des Nationalsozialismus gelten seine Arbeiten als "entartet".


Emil Nolde - Doppelbildnis. Orig.-Holzschnitt
Emil Nolde
Doppelbildnis. Orig.-Holzschnitt
8.000 €
Detailansicht
Renato Guttuso - Battaglia di Ponte dell’Ammiraglio (Studie)
Renato Guttuso
Battaglia di Ponte dell’Ammiraglio (Studie)
6.300 €
Detailansicht
Max Beckmann - Selbstbildnis
Max Beckmann
Selbstbildnis
4.000 €
Detailansicht
Hermann Max Pechstein - Fischerhäuser in Ückeritz
Hermann Max Pechstein
Fischerhäuser in Ückeritz
5.400 €
Detailansicht
Gerhard Marcks - Sitzendes Kleinkind
Gerhard Marcks
Sitzendes Kleinkind
3.600 €
Detailansicht
Raoul Dufy - La Fée Electricité (10 Tafeln)
Raoul Dufy
La Fée Electricité (10 Tafeln)
3.600 €
Detailansicht
Richard Oelze - Landschaft bei Worpswede
Richard Oelze
Landschaft bei Worpswede
3.600 €
Detailansicht
Eduard Bargheer - Blick auf Florenz / Italienische Stadtansicht
Eduard Bargheer
Blick auf Florenz / Italienische Stadtansicht
2.700 €
Detailansicht

Fine Art Auction
Sehen
&
bieten!
pfeil


Adolf Hölzel
Startpreis: 3.600 EUR

Datenschutz Impressum / Kontakt